Nashville. Tennessee. Home of Music

 Wie das klingt: „Wir waren auf dem Weg von Memphis nach Nashville…“! Irgendwie geil, oder? Genau wie: „Nashville, Tennessee“. Naja, so ist das, wenn Träume wahr werden. Die Fahrt war sehr schön, ideales Moppedwetter, und als wir in Nashville ankamen, weiterlesen…

Volles Programm in Memphis, Tennessee

In Memphis gab es viel zu tun. Am ersten Abend lockte natürlich die nahe Bealestreet mit ihren vielen Kneipen und der Livemusik. In wirklich jeder Kneipe spielte eine Band, gut gefüllt war B.B. Kings Blues Club, wo man sogar drei weiterlesen…

5000 Kilometer-Marke geknackt

Ein Tag voller symbolträchtiger Ereignisse! Zuerst mal hatte meine Kerstin Geburtstag – und den feierte sie in gleich vier Bundesstaaten. Start in Mississippi (wo wir in Vicksburg am Pool des Days Inn reingefeiert hatten), dann in Luisiana, Arkansas, wieder Mississippi weiterlesen…

Jack und wir

DIe Führung durch die älteste Destillerie der Vereinigten Staaten brachte zwei Erkenntnisse: die eine, dass nämlich es auf dem Gelände noch immer so aussieht wie vor 100 Jahren. Könnte man jedenfalls meinn. Die andere, dass man vor den Deutschen doch weiterlesen…

Wie der 21. Bundesstaat verloren ging

Wetter, Wetter, Wetter! Pünktlich zum Aufstehen begann es zu gießen wie aus Eimern. Als es gegen 11 Uhr aufklarte, hatten wir zwei Stunden Wetter-Kanal und die Erkenntnis hinter uns, dass wir unsere Pläne ändern sollten. Die riesige Schlechtwetterfront kommt von weiterlesen…