Autofreie Straßen und Gratis-Klassik im Park

crazy monkey Wochenend und Sonnenschein in San Francisco: Wir nutzten das Wetter zu einem Fahrradausflug und Klassik-Mucke im Park. Das Konzept der „Open Street“ bringt Straßen – jeweils in einem anderen Viertel – ohne Autos. So tummeln sich tausende zu weiterlesen…

Wilde Bären, reißende Flüsse und der größte Baum der Welt

buy viagra Endlich stand unser Ausflung in die Wildnis an – eine willkommene Abwechslung nach so vielen Tagen in der Stadt, auch wenn es unsere Traumstadt ist! Und es wurde eine richtige Abenteuertour. Es ging schon mit dem Auto los. weiterlesen…

Oakland – die hässliche Schwester in der Bay

Nun war es Zeit, mal auf die andere Seite der San Francisco Bay zu schauen – nach Oakland. Ausser, dass die Hells Angels hier ihr erstes Charter hatten, weiß ich ja nicht viel von dieser Stadt. Viel mehr ist es weiterlesen…

Von Italienern, Chinesen und dem ersten Unten-ohne-Club der Welt

 Was für ein Tag! EIn Bummel war geplant, ganz heiter und zwanglos. Zum Vergnügen sozusagen. Und was kam heraus? Ein prall gefüllter Tag mit lauter neuen Eindrücken, unbekannten Orten und steilen Treppen. Aber der Reihe nach… Nach Straßenbahnfahrt und Spaziergang durch weiterlesen…

Joan Baez und ein Hauch von Woodstock

Einen Hauch von Woodstock erlebten wir am vergangenen Wochenende im Stern Grove Park beim gleichnamigen Festival. Es trat eine wahre Ikone der Hippie-Bewegung und der amerikanischen Aktivistenszene im Kampf um Bürgerrechte, Frieden und Gerechtigkeit auf – Joan Baez. Die inzwischen 62-jährige weiterlesen…

Golden Gate Bridge – Magie und Zauber eines Wahrzeichens

 So, es wird Zeit, ein paar Foto-Impressionen herzuzeigen! Mittlerweile waren wir so oft am bekanntesten Wahrzeichen unserer neuen Heimat, der Golden Gate Bridge, dass wir auch unterschiedlichste Situationen fotografieren konnten. Auf der Heimfahrt von verschiedenen Ausflügen nördlich der Stadt wird weiterlesen…

Touri-Schwemme statt Gänsehaut: 3 Stunden Alcatraz

Ein Besuch auf der berüchtigten Gefängnisinsel Alcatraz ist ja Pflicht, wenn man San Francisco besucht. Wenn man lange genug in der Stadt ist, um Tickets zu bekommen! 2005 war das leider nicht der Fall, so dass seitdem die Kids drängelten: weiterlesen…

Rätselhafter Volkssport: Baseball bei den Giants

Schon lange wollten wir mal erkunden, wie die Amerikaner Sportveranstaltungen genießen. Derzeit ist nur Baseball im Angebot – die für uns Europäer exotischste Sportart unter allen. Basketball hat gerade Sommerpause, American Football wird im Herbst und Winter gespielt. Also zum weiterlesen…

Familienzeit, Mythos Hollister und Powershopping

Ferienzeit – Kinderzeit! Inzwischen sind wir zu fünft, es ist wieder richtig Leben in der Bude und es werden lauter wilde Sachen gemacht. Zum Beispiel nach anstrengendem Shoppingausflug noch Fußballspielen gehen im nahen Golden Gate Park. Oder zwei Outletcenter nacheinander weiterlesen…

Ein Regenbogen über San Francisco

San Francisco ist bekanntlich die liberalste Stadt der Vereinigten Staaten, hier fanden nicht nur Hippies und Öko-Aktivisten ein ideales Umfeld, sondern auch unzählige Schwule und Lesben, die im aufgeklärten Kalifornien nicht nur toleriert, sondern wie nirgend sonst integriert und respektiert weiterlesen…