BikersNews berichten über Nahost-Tour

Die große Reportage über die Nahost-Tour im letzten Winter kam jetzt als achtseitige Strecke in den BikersNews – die bislang beste Darstellung der eindrucksvollen Reise, weil sich das Team hier so richtig Mühe gegeben hat und auch die entsprechenden Bilder weiterlesen…

Bummel durch den Orient

Zwei Tage Damaskus – hier fühlt man sich wirklich wie im Orient. Es ist zwar alles etwas moderner als in den alten Erzählungen, aber wenn man durch einen Suq schlendert, die alten Markthallen und Händlermeilen, wo überall unterschiedliche Düfte und weiterlesen…

Heisser Reifen in Beirut

Beirut! Endlich sind wir in der libanesischen Metropole am Mittelmeer, über die schon so viel geschrieben und gesprochen wurde. Den Abend verbrachten wir standesgemäss in einer angesagten Location. Das echte und berühmte Beiruter Nachtleben aber war das sicherlich nicht. Und weiterlesen…

Die Felsenstadt Petra

EInes der sieben neuen Weltwunder ist Petra. Wie in einer Klamm verengen sich zunächst die hohen Felsen und lassen kaum noch das Tageslicht durch. Später öffnet sich ein Innenhof, in den die alten Nabatäer vor 3000 Jahren eindrucksvolle Tempelbauten unglaublicher weiterlesen…

Im Wadi Rum

Heute blieben wir in Aqaba, jedenfalls hotelmässig. Wir unternahmen einen Ausflug ins Wadi Rum. Vergleichen kann man das durchaus mit dem Monument Valley, nur dass es dort keine Kamele gibt. Wir unternahmen eine Jeeptour mit einem freundlichen Beduoinen, konnten nach weiterlesen…

Ankunft in Amman

Nur eine kurze Wasserstandsmeldung vom iPhone: sind in Amman gut angekommen. Grenzformalitäten dauerten 2,5 Stunden. Ein endloses Palaver, fünf oder sechs Stellen, die kontrollierten, endlose Dokumente, Schalterhallen, Beamte, Stempel, Formulare, alles kostete extra, die Versicherung für das Motorrad, die Einreise, weiterlesen…