Buch-Vorstellung in Havanna

Unser neues Buch ist erschienen – nun wurde „Cuban Harleys, mi Amor“ direkt vor Ort in Havanna vorgestellt. Im Buchladen von Mit-Autorin Conner Gorry im Stadtteil Vedado konnten wir das Buch erstmals einem öffentlichen Publikum vorstellen. Besonders cool war, dass weiterlesen…

Start selling the new book „Cuban Harleys, Mi Amor“

Today we start to selling our brand-new book „Cuban Harleys, mi Amor“. A photography book with 50 portraits. Cuba from the perspective of a small, unique subculture. 50 portraits of people who have resisted the embargo for a long time weiterlesen…

Kuba: Mit dem Che auf der Harley

Kubanische Harlistas: Die Söhne der Revolutionäre lieben Amerikas Kult-Motorrad Leseprobe aus dem neuen Buch „Harlistas in der Karibik“ (erhältlich NUR bei www.backroad-diaries.de und www.amazon.de) Die Comandantes „Che“ Guevara und Antonio Sánchez Díaz „Pinares“ verhalfen vor 55 Jahren der kubanischen Revolution weiterlesen…

Auf einen Wodka nach Murmansk

Die Idee geisterte schon lange durch unsere Wirrköpfe, doch diesen Sommer nahmen wir die ehrgeizige Tour endlich unter die Räder: Leipzig – Nordkapp und zurück. Einen Abstecher nach Murmansk nicht zu vergessen. Denn wer wollte nicht schon immer mal in diese weiterlesen…

Sturgis und zurück

Fast genau 7000 Kilometer, sieben Bundesstaaten und 17 Tage – das sind die Zahlen unseres Trips nach Sturgis. Und es war alles dabei: Hagel, Regen, Schnee, Hitze, Kälte, einsame Highways, dichtbefahrene Interstates, Pässe auf über 4000 m Höhe, Wüste, Hochgebirge, weiterlesen…

In der Welthauptstadt der Biker

Wetterphänomene, Naturwunder und dann endlich Sturgis: Willkommen in der derzeitigen Welthauptstadt aller Biker – in Sturgis! Ja, das klingt pathetisch, denn genau so fühlt es sich auch an. Seit 500 Meilen hat kein Biker mehr ein anderes Ziel, an den weiterlesen…

Frisco

Tja, nun ist es wieder soweit. Wir sind wieder da. Eine Woche San Francisco ist fast vorbei, und es stellen sich folgende Fragen: Ist das tatsächlich eine Stadt zum hierbleiben? Wieviele Deutsche gibt es hier? Und heisst es wirklich nicht weiterlesen…