Tolles Echo auf „Fahnenwald“

17.12.2016 Chemischer Weihnachtsmarkt Chemie Ray und JF Steigt ein Fahnenwald empor Buch

Band 1 der Trilogie über die Chemie-Fans ist bei den Chemikern und den Fußball-Interessierten angekommen – „das Echo war toll“, so Autor Jens Fuge. Die Beurteilungen reichten von „Eine Perle am Bücherhimmel“ (11freunde) über „Ein Opus, das … eine ungemein wertvolle Aufarbeitung von Zeitgeschichte darstellt“ (Zeitspiel.de), „Herausgekommen ist auch ein politisches Buch. Großartige Momentaufnahmen“ (Leipziger Volkszeitung) bis „Herzlichen Dank fürs chemische Weltgedächtnis (Abteilung 1). Wahrhaftig, eine Großtat grün-weißer Liebe“ (Christoph Dieckmann, ZEIT). Auch die Fans fanden lobende Worte: „Absoluter Pflichtkauf!“, „Ein Muss für alle Chemiker“, „Absolut Lesenswert. Nicht nur für Chemiker, da es auch ein Stück gesellschaftliche Zeitgeschichte vermittelt“ und „Es wird wohl nie wieder ein so fundiertes und umfassendes Werk über Chemie geben. Außer Band 2 und 3“. Das ehrt und freut Autor und Verlag, und das Versprechen gilt: Alle Kraft den nächsten Bänden – damit die Chronologie vollständig und umfassend ist. Derzeit stehen Interviews in Karlsruhe und Mannheim an, ein Fotoschatz bei den Peace Angels ist zu heben und Termine für Interviews mit den alten Fanclubs werden ausgemacht. Wer noch Ideen, Erinnerungen und Fotos hat – bitte bei uns melden!